Meinungsfreiheit auf Bayrisch

Ich hatte schon immer den verdacht, dass man in Bayern Kritik an der CSU für Majestätsbeleidigung hält und mit Hausverbot in der Dorfkneipe bestraft. Aber das kritische Meinungen tatsächlich unterdrückt werden und die unheilige Allianz aus Politik und Presse aktiv am Werk ist, das wird nun wieder auf eindrucksvolle Weise bestätigt. (via blog zum medienrecht)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: