Nacktscanner

Der Widerstand ist dahin, die Nacktscanner kommen. Und auch auf die neu entdeckte Bürgerrechtspartei FD brauchen wir nicht zu hoffen.

Auch die stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende Gisela Piltz betonte gegenüber der RP, dass sich die bisherige Ablehnung ihrer Partei auf die erste Generation der Geräte bezogen habe. „Wenn die Würde des Menschen gewahrt wird, müssen wir zur Sicherheit der Passagiere auch in solche Systeme investieren“, sagte Piltz.

(Quelle: heise.de)

Und man muss ihr natürlich zustimmen. Wenn die Würde des Menschen gewahrt wird, muss man zur Sicherheit der Menschen alles tun. Ich schlage daher auch den Einsatz von Proktologen und Internisten bei der Kontrolle aller Passagiere vor. Auch der Einsatz von Physiognomikern im Sinne eines Cesare Lombroso könnte helfen. Und wenn es helfen kann, warum darauf verzichten?

Und wir brauchen weiterhin bessere Scanner

Und warum am Flughafen aufhören? Die Anschläge von London und Madrid betrafen nicht den Flugverkehr. Auch die deutschen Kofferbomber waren an einem Bahnhof tätig. Im Interesse meiner Sicherheit fordere ich die gleichen Sicherheitskontrollen an allen Bahnhöfen, Bushaltestellen, S-Bahnstation, Fußballstadien und Fußgängerzonen.

Und natürlich brauchen wir Teleschirme in allen Wohnungen. Denn dort werden Verbrechen geplant und Terroranschläge vorbereitet.

Nur zur Erinnerung, der Satz „Wir werden alle sterben.“ stimmt immer. Egal wie viel Überwachung und Kontrolle geschaffen wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: